Über uns Unsere Musik Musiker Presse Kontakt

TRISONORE

Edith & Bernhard Hartmann

Im Frauenholz  4

70499 Stuttgart

Tel.: 0711 - 80 65 78 14

Fax: 0711 - 80 65 78 15


E-Mail: info@trisonore.de

www.trisonore.de

Hörpoben


  The Rose




09 The Rose Edith.mp3 14 When I need You.wav 17 Somebody.wav 42 Ave Maria (Schubert).wav

The Rose

When I need you

Somebody

Ave Maria (Schubert)

02 Stradella  Pietà, Signore-Kurz.wma

Stradella Pietà

Signore-Kurz

Edith Hartmann (Sopran) hat ihr Studium an den Musikhochschulen Trossingen und Stuttgart abgeschlossen und ist freischaffend tätig. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie bei Annerose Krämer und Susanne Vogelmann, ihre darstellerische Ausbildung bei Marie Helle. Meisterkurse u.a. bei Julia Hamari. Solistische Auftritte bei geistlichen Konzerten, wie Mozart- und John-Rutter-Requiem, Weihnachtsoratorium von J.S.Bach und weltliche Liederabende mit Gitarre und spanischem Programm (Schlosskapelle Solitude und Wurmlinger Kapelle). Mit dem Ensemble Trisonore ist sie bereits aufgetreten im Kommunalen Kontakttheater, auf dem Kreuzfahrtschiff TS Maxim Gorkii sowie bei Firmenjubiläen, Vereinsveranstaltungen, Familienfesten, Taufen, Hochzeiten, Requiem. Pädagogin für Gesang, Klavier und Kinderchorleitung.


Bernhard Hartmann (Bariton) studierte Schulmusik und Gesang bei Prof. Bruce Abel und Prof. Julia Hamari. Anschließend absolvierte er ein Aufbaustudium an der Opernschule Stuttgart und wirkte bei Produktionen im Wilhelma-Theater Stuttgart mit. Er vervollständigte seine Studien mit einem Auslandssemester in Mailand bei Prof. Margret Hayward. Seit Studienende ist er Mitglied im SWR Vokalensemble, das 2012 seinen dritten Echo-Klassik-Preis  entgegennehmen konnte und tritt zudem mit anderen Ensembles wie dem MontanaraChor, den Belcanto Harmonists und bei Produktionen im Staatstheater Stuttgart auf.

Neben seinen solistischen Auftritten bei Kirchenkonzerten arbeitet er mit seiner Frau Edith Hartmann und dem befreundeten Pianisten Jürgen Zimmermann im Ensemble Trisonore, sowohl im klassisch-geistlichen wie im unterhaltenden Genre.


Jürgen Zimmermann (Piano) studierte Schulmusik und Klavier bei Prof. Faiss und Prof. Cramer in Stuttgart und erweiterte sein Studium in der Klasse für Liedinterpretation bei Prof. Konrad Richter. Er korrepetierte u.a. in der Gesangsklasse von Angelika Luz und bei diversen Sängern (u.a. intern. Gesangswettbewerb Meran), war Mitglied im Württembergischen Kammerchor unter Dieter Kurz, wirkte bei einer Inszenierung des Alten Schauspielhauses Stuttgart mit und gestaltete die musikalische Arbeit mehrerer Stuttgarter Theater (KKT, Dreigroschentheater). In Zusammenarbeit mit dem Tenor Ulrich Wrase erarbeitete er das Lied- und Klavierwerk des Komponisten Uwe Thoma für mehrere CD-Aufnahmen. Er arbeitet vor allem als Pianist, Klavierpädagoge und Chorleiter. In seiner Funktion als Chor- und Orchesterleiter arrangierte und führte er u.a. das Musical „Tanz der Vampire“ auf.